FANDOM


Hercule Poirots Weihnachten (Originaltitel Hercule Poirot’s Christmas) ist der 24. Kriminalroman von Agatha Christie aus dem Jahr 1938.

Handlung Bearbeiten

Simeon Lee ist ein richtiger Familientyrann, der an Weihnachten seine Verwandtschaft einlädt. Allerdings nutzt er deren Anwesenheit nur dazu sie zu beleidigen und zu provozieren.

Doch ausgerechnet an Heiligabend wird Simeon Lee tot in seinem Zimmer aufgefunden.

Jemand hat ihm die Kehle aufgeschlitzt, doch das Zimmer war verschlossen. Meisterdetektiv Hercule Poirot wird in den Fall hineingezogen und ist bereit zu ermitteln.

Hercule Poirot findet heraus, dass alle Familienmitglieder ihre Motive haben den alten Mann zu hassen.

Doch wessen Hass war groß genug um Simeon Lee zu töten?

Verfilmungen Bearbeiten

  • Das Buch wurde 1995 als erste Folge der sechsten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot mit David Suchet in der Hauptrolle verfilmt.
  • Unter dem Titel Petits Meurtres en famille entstand in Frankreich eine 4-teilige Fernsehverfilmung, die zunächst 2006 und 2009 auf France 2 ausgestrahlt wurde.