FANDOM


Die Briefe vom Weihnachtsmann (Originaltitel: Father Christmas Letters (1976), Letters from Father Christmas (2004)) ist ein Buch des britischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien.

Handlung Bearbeiten

Von 1920 bis 1942 schrieb J. R. R. Tolkien als Father Chritsmas, also als Weihnachtsmann, Briefe an seine Kinder.

Er schildert in seiner Rolle als Weihnachtsmann wie der Alltag im Nordpol abläuft und was er sonst noch so alles erlebt. So hat er seinen Sekretär Ibereth und einen Polarbären an seiner Seite, die auch zu Wort kommen.

Trivia Bearbeiten

  • Illustriert wurden diese Briefe mit Zeichnungen, die Tolkien selbst anfertigte.
  • Die Briefe waren ursprünglich nicht zur Publikation bestimmt, sie wurden aber nach Tolkiens Tod von seiner Schwiegertochter Baillie Tolkien, der Frau Christopher Tolkiens, herausgegeben und 1976 in Buchform veröffentlicht.