FANDOM


Buddy – Der Weihnachtself (Originaltitel: Elf) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Jon Favreau aus dem Jahr 2003.

Handlung Bearbeiten

Es gibt drei Berufe, die Elfen ausüben dürfen: Schuhe machen, Kuchen backen, dem Weihnachtsmann helfen. Papa Elf erzählt dann die Geschichte von Buddy, einem Menschen, der unter den Elfen am Nordpol aufgewachsen ist.

Der Weihnachtsmann (Edward Asner) besucht ein Waisenhaus und ohne es zu bemerken verlässt ein Baby sein Gitterbett und schlüpft in den Sack des Weihnachtsmanns rein. Der Weihnachtsmann kehrt zum Nordpol zurück und zur Überraschung aller taucht das Baby aus dem Sack auf. Der kinderlose Papa Elf (Bob Newhart) wird zum Ziehvater des Babys, das den Namen Buddy erhält,da dieser Name auf seiner Windel steht. Die Jahre vergehen und Buddy wächst zum Mann heran. Buddy (Will Ferrell) hält sich zunächst für einen zu groß geratenen Elf bis er erfährt, dass er in Wahrheit ein Mensch ist. Seine leibliche Mutter hatte ihn nach der Geburt zur Adoption freigegeben und ist dann gestorben und sein leiblicher Vater Walter Hobbs (James Caan) lebt in New York.

Buddy verlässt den Nordpol und macht die große Reise nach New York, um seinen leiblichen Vater zu treffen. Dieser ist ein recht herz- und skrupelloser Verleger von Kinderbüchern, der Buddy zunächst für einen Geistesgestörten hält.

In einem Kaufhaus findet Buddy einen Unterschlupf und verliebt sich in Jovie (Zooey Deschanel), die dort als kostümierte Weihnachtselfe arbeitet. Später macht Buddy Bekanntschaft mit seiner Stiefmutter Emily (Mary Steenburgen) und einem kleinen misstrauischen Halbbruder Michael (Daniel Tay) nachdem sein Vater ihn durch einen DNA-Test festgestellte Vaterschaft widerwillig akzeptiert und Buddy bei sich wohnen lässt.

Buddys märchenhaft-naive Nordpolwelt und das allzu menschliche New York City prallen noch oft und heftig aufeinander.

Cast Bearbeiten

  • Will Ferrell - Buddy
  • James Caan - Walter Hobbs
  • Edward Asner - Santa Claus/Weihnachtsmann
  • Bob Newhart - Papa Elf
  • Jovie - Zooey Dschanel
  • Mary Steenburgen - Emily Hobbs
  • Daniel Tay - Michael Hobbs